Wo lebt Gott ?

2011 geschrieben – 2016 fortgesetzt …

Zugegeben, es wäre einfallslos, jetzt zu sagen, im täglichen Miteinander des Ökumenischen Kindergartens. Denn diesen besucht meine dreieinhalbjährige Tochter Louise seit gut einem Jahr und ich fand, sei es an der Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen.

Im Grunde geht es darum. Der ökumenische Kindergarten unter der Leitung von Getraud Lugsch, in der Schimmergasse in Baden, lebt den Gedanken des Anerkennens, Respektierens und Wertschätzen des Anderen im täglichen Kindergartenbetrieb.

Unsere Kinder sind Teil einer multikulturellen Gesellschaft. Das ist ein Faktum und das ist gut so. Das bedeutet auch, dass sie in einem multireligiösen Umfeld aufwachsen und Fragen haben. Sei es, wo Gott wohnt, wie alt er ist, was passiert mit Oma wenn sie nicht mehr aufwacht, u.v.m. Übrigens Fragen, die Louise bereits mit großem Eifer stellt.

Dann heißt es, eine sinnvolle und verständliche Antwort geben zu können.

Denn ich möchte mein Kind als wissenshungriges Mädchen erst nehmen und es mit religiösen Fragen nicht allein lassen. Und ich gebe zu, nicht auf alle Fragen eine Antwort zu haben. Deshalb ist mir eine kompetente und kindgerechte Begleitung im Kindergarten- und Vorschulalter wichtig, denn sie hat meiner Ansicht nach in unserer vielfältigen und sich rasch ändernden Welt eine besondere Bedeutung.

Ein Jahr ist vergangen, seitdem Louise den Ökumenischen Kindergarten besucht und es gab keinen einzigen Tag, an dem sie keine Lust hatte, geschweige denn weinte. Bald hieß es‚ ‚ich möchte auch mal im Kindergarten gemeinsam mit den anderen schlafen!’

Das mag zum Teil an Louises Charakter liegen, aber zum großen Teil an der ‚ökumenischen Familie’ – dem Kindergarten-Team und den Kindern, die Louise täglich mit offenen Herzen erwarten.

Rasch bekam ich das Gefühl, der Kindergarten wurde für mein Kind zu einer zweiten Familie! Und das ist weit mehr, als sich viele Eltern von den Kindergärten ihrer Kleinen je träumen ließen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Freunde beneiden uns um diesen besonderen Ort, an dem die Kinder fünf Tage die Woche zubringen, sehen mit freudigen Augen wie bei uns im Ökumenischen Kindergarten in kirchlicher Atmosphäre gemeinsam das Fest des Heiligen Martins gefeiert wird, wie sich die Kinder aufs Zusammentreffen beim Kinderweihnachtsgottesdienst freuen und wie gern ehemalige Kindergartenfreunde ihre kleinere Geschwister abholen, um mal wieder im Ökumenischen Kindergarten Grüß Gott sagen zu können.…

 

besondere Geburtstagsfeiern...

besondere Geburtstagsfeiern…

2011,  für interessierte Eltern: http://www.baden-st-christoph.at/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>